Logo Rottstr5-Kunsthallen // Kalender

Rottstr5-Kunsthallen

 

Zeltplanen oder 3-Raum-Wohnung

Talk

Jesidische Frauen nach dem Genozid zwischen Flüchtlingslagern und einem Leben in Europa

Gian Aldonani wird über die Lage der Menschen, insbesondere auch der Frauen im Nordirak berichten, über die Herausforderungen eines Alltags, nach der Flucht aus den Händen des IS, über die Schwere des Lebens in den entlegenen Gebieten der Sindscharregion.

Auch wird sie von den Fragen berichten, die die Jesiden in Deutschland nach einer Flucht aus dem Nordirak haben.

Wie lebt es sich in einer 3-Raum-Wohnung zwischen Bochum und Herne?

Was bedeutet das für die Mitglieder der jesidischen Gemeinschaft?